Sonntag, 19. Oktober 2014

100 € Goldmünzen aus 2011, 2012 und 2013 für kurze Zeit zum Originalausgabepreis erhältlich

Vor kurzem ist die diesjährige 100 € Goldmünze "2014 UNESCO-Welterbe - Kloster Lorsch" erschienen. Zum Ausgabepreis von 541,62 € ist sie aber aktuell nicht mehr zu bekommen, da man diese bei der Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland schon vor Monaten hätte bestellen müssen. Auf gängigen Münzshops wie z.B. MDM wird die Münze aktuell für 699 € angeboten. 

Wer aber nicht auf die aktuellste Münze wert legt, hat aktuell eine wohl einmalige Gelegenheit. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland bietet aktuell die 100 € Goldmünzen der letzten 3 Jahre zum Originalpreis an. Es handelt sich um Bestände aus der internen Sicherheitsrücklage für Umtäusche, die nun zum Verkauf stehen. Konkret gibt es die 
  • 100 Euro Goldmünze 2011 (Wartburg) für 653,20 €
  • 100 Euro Goldmünze 2012 (Aachener Dom) für 738,70 € 
  • 100 Euro Goldmünze 2013 (Gartenreich Dessau-Wörlitz) für 544,48 €
zu erwerben. Wer sich nun über die unterschiedlichen Preise wundert, hat natürlich Recht. Es ist jedes Mal eine halbe Feinunze Gold enthalten - warum also unterschiedliche Preise? Die jeweiligen Preise richteten sich nach dem Goldpreis zum damaligen Ausgabetermin + eines fixen Zuschlags. Mit Blick auf den Ausgabepreis der 2014er Goldmünze ist die Münze aus 2013 preislich am spannendsten. Wer sich aus reiner Sammlerfreude für die Münzen interessiert, wird aber sicher auch die anderen beiden Münzen als gute Gelegenheit sehen. Jedoch kann sich hier immer noch ein Blick auf ebay lohnen. 

Keine Kommentare: